Landesverband für Weiterbildung im ländlichen Raum e.V.

Lebenslanges Lernen

Fachbeirat

Grundlage:

Richtlinie des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Berufsbildung im ländlichen Raum

- Richtlinie ländliche Berufsbildung (LBb-Richtlinie) -


Pkt. 7.2 der Richtlinie, Absatz 2:

Die Projektauswahl erfolgt anhand von Auswahlkriterien mittels eines festgelegten Punktesystems. Im Rahmen der Projektauswahl gibt ein Fachbeirat ein fachliches Votum ab. Die Bewilligung der Anträge erfolgt in absteigender Reihenfolge bis zur Ausschöpfung der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel.


Der Fachbeirat besteht aus neun berufenen Mitgliedern:

  • zwei Vertreter des Berufsstandes (Landesbauernverband, Gartenbauverband Berlin/Brandenburg)
  • drei Vertretern der Verwaltung (MLUL, LELF, LUGV)
  • der/die Vorsitzende sowie drei weitere Mitglieder des Landesverbandes für Weiterbildung im ländlichen Raum e.V.
  • jedes Mitglied kann einen Stellvertreter/eine Stellvertreterin benennen