Landesverband für Weiterbildung im ländlichen Raum e.V.

Lebenslanges Lernen

Ländliche Erwachsenenbildung Prignitz - Havelland e.V.


Allgemeines

Die Ländliche Erwachsenenbildung wurde 1991 gegründet und ist nach dem Brandenburgischen Weiterbildungsgesetz ein anerkannter überregional tätiger Bildungsträger - zertifiziert nach DIN EN ISO 9001: 2008-2012 und AZAV.

Durch ein Netz von Schulungsstätten, angesiedelt in den Landkreisen Ostprignitz-Ruppin, Oberhavel, Havelland und Prignitz, bestehen intensive Beziehungen zu den in den Regionen angesiedelten Unternehmen, Verbänden, Vereinen, Ämtern u.a.

Die Ländliche Erwachsenenbildung Prignitz-Havelland e.V. verfügt über mehrjährige Erfahrungen im Projekt- und Personalmanagement sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebnene.


Bildungsangebote und Projekte der LEB e.V.

  • Schule und Ausbildung
  • Netzwerk-/Projektmanagement
  • Arbeitsmarktintegration
  • Integration und Migration
  • Transnationale Projekte
  • Berufsbegleitende Weiterbildung
  • Benachteiligtenförderung
  • Lehrgänge nach dem Brandenburgischen Weiterbildungsgesetz
  • Weiterbildungslehrgänge im Ländlichen Raum auf der Grundlage der Richtlinie (LBb-Richtlinie)


Bildungsangebote und Aktionen der Regionalstelle für Bildung im Agrarbereich (RBA Perleberg)

  • Vorbereitungslehrgänge für die Ausbildereignungsprüfung (Berufs- und Arbeitspädagogik)
  • Vorbereitungslehrgänge zur Prüfung zum Landwirt
  • Ausbildungsstammtische
  • Winterschulungen für Landwirte
  • Computerlehrgänge für Landwirte
  • Schulungen zum Agrarantrag online
  • Sachkunde im Pflanzenschutz; auch Auffrischungslehrgänge
  • Techniklehrgänge (Gabelstapler, Motorkettensäge, Freischneider)
  • Agrarbürofachfrau
  • Auszubildendenstammtisch
  • Maßnahmen zur Nachwuchskräftesicherung


Adressdaten:

An der Krippe 3

19348 Perleberg OT Quitzow


N.N.

03876-791092 (Telefon)

03876-791091 (Fax)

N.N.

www.lebev.de