Landesverband für Weiterbildung im ländlichen Raum e.V.

Lebenslanges Lernen

Arbeitsgemeinschaft für biologisch-dynamischen Landbau

Versuchs- und Beratungsring e.V.




Steckbrief:


Die Arbeitsgemeinschaft wurde 1991 gegründet, als Zusammenschluss ökologischer und speziell biologisch-dynamischer Landwirtschaftsbetriebe und Gärtnereien. Ziel war es, die Interessen der Betriebe zu bündeln, von der agrarpolitischen Vertretung bis hin zur Weiterbildung und Vermarktung.

Die Arbeitsgemeinschaft hat sich zunehmend auf die Aus- und Weiterbildungsarbeit konzentriert:



    1. Berufliche Weiterbildungsseminare für Betriebsleiter und Mitarbeiter

    Zehn bis zwölf Mal im Jahr werden ganztägige Weiterbildungsseminare an wechselnden Orten im Land Brandenburg veranstaltet. In der Regel finden die Seminare direkt auf den Höfen statt, so dass der Betriebsrundgang und das konkrete Gespräch am Feldrand im Mittelpunkt stehen. Das Themenspektrum reicht von praktischen Themen wie "Fruchtfolgegestaltung" und "Sortenwahl im ökologischen Gemüsebau" bis hin zu übergreifenden Themen wie "Insektenschutz in der Landwirtschaft".

    2. Biologisch-dynamische Aus- und Weiterbildung für junge Menschen

    Unter dem Titel "Freie Ausbildung im biologisch-dynamischen Landbau in Ostdeutschland" bietet die Arbeitsgemeinschaft seit 2008 einen vierjährigen Weiterbildungslehrgang an.
    Voraussetzung für die Teilnahme ist die Volljährigkeit und die Anstellung auf einem ökologisch wirtschaftenden Betrieb in Ostdeutschland. Mindestens einmal im Rahmen dieser vier Jahre sollen die Teilnehmer den Betrieb wechseln um möglichst vielfältige Einblicke zu bekommen. Nach zwei Jahren absolvieren sie eine Zwischenprüfung, es folgt nach dem dritten Jahr eine praktische Prüfung und eine Jahresarbeit zur Vertiefung eines selbst gewählten Themas im vierten Jahr. Am Ende steht die feierliche "Freisprechung".

    Adressdaten:

    Hauptstraße 43
    15374 Müncheberg OT Eggersdorf

    Herr Jakob Ganten
    033432-72214 (Telefon)
    033432-72213 (Fax)
    Brandenburg@demeter.de
    www.demeter.de